Gebunden an das Geburtsdatum des Braumeisters Max Sachs, ist der 16. März der traditionelle Startschuss für die Whisky-Liebhaber, um in den Genuss der neuen Edition Black Forest Rothaus Single Malt Whisky zu kommen. Auch dieses Jahr kommt eine weitere Abfüllung des Black Forest Rothaus Single Malt Whiskys in den Handel, der aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothauser Brauwasser gemaischt und vorgoren wurde.

Aromaerhaltend wurde er in kleinen Kupferbrennblasen unter der Aufsicht der Destillerie Kammer-Kirsch (ehemalige Versuchs- und Lehrbrennerei des Großherzogtums Baden) zweifach destilliert. In den temperaturbeständigen ehemals zu einer Brauerei gehörenden Kellern reifte er in Ex-Bourbon-Whisky Fässern aus weißer Eiche bis zu seiner Vollendung. Auf seine Alkoholstärke wurde er mit Brauwasser aus Rothaus eingestellt.

JETZT INFORMIEREN