Das 1999 Harley-Davidson MT500 Militär-Motorrad gilt als eine extrem seltene Hinterlassenschaft des Krieges. Es wird davon ausgegangen, dass von dem guten Stück gerade Mal 500 Exemplare gebaut wurden.

Viele Details sind von der MT500 nicht bekannt. Was man weiß ist, dass es von einem Rotax Motor angetrieben wird, eines der letzten gebauten Exemplare war und neben seiner Tarnfarbe einen Waffen- und Munitionsbehälter besitzt. Hinzu kommt ein Kilometerstand von Null, was so viel bedeutet wie, dass der nächste Besitzer sich noch auf die Jungfernfahrt freuen kann.

Warum Du das haben musst?

Weil Dir die Jungs in Easy Rider auf ihre Hippie-Harleys schon immer zu soft waren.

JETZT ERSTEIGERN | 18.000 Euro+