Der Redbreast Lustau verdankt seinen Namen der spanischen Bodega Lustau. Daher stammen die Oloroso Sherryfässer, die zur Nachreifung des Redbreast genutzt wurden. Diese schließt sich an die erste Ex-Bourbonlagerung des Redbreast Lustau an und verleiht dem Single Malt eine fruchtigere Komponente und mehr Komplexität. Der Geschmackseindruck ist noch intensiver als der Redbreast 12 Jahre.

Die limitierte Lustau Edition war nicht für den deutschen Markt vorgesehen und findet nur über Umwege nach Deutschland. Redbreast füllt die Lustau Edition mit 46.0% vol. ab und verzichtet auf Kühlfiltration und Färbung.

JETZT KAUFEN | 64,90 Euro