Ab Februar 2017 geht die Spiegelreflexkamera Pentax KP in den Handel. Die Kamera von Hersteller Ricoh lockt mit einem klassischen Äußeren und modernem Inneren: Sie sieht aus als wäre sie direkt den 80ern entsprungen, arbeitet jedoch mit der Technik aus dem Hier und Jetzt.

Die Pentax KP ist eine Spiegelreflexkamera mit verbessertem 24 Megapixel APS-C-Sensor, einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 819200 und einem geräuschlosen Elektronik-Verschluss, die sich bei einem stark reduzierten Designkonzept für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen eignet.

Das Metallchassis schützt mit 67 Dichtungen effektiv vor dem  Eindringen von Staub oder Feuchtigkeit und hält die Kamera bis –10°C einsatzfähig. Neben dem mechanischen Verschluss ist der nahezu geräuschlose Elektronikverschluss mit einer extrem kurzen Verschlusszeit von 1/24000 Sekunde zusätzlich wählbar.

JETZT KAUFEN | 1.299 Euro+