Sportlich heißt nicht unbequem. Mit der Ludwig Geometrie hat Schindelhauer beides vereint. Als Basis diente die Geometrie ihres kompromisslosen Singlespeed-Rahmens, die vorsichtig angepasst wurde. So wurde für das Schindelhauer Ludwig XI Rad eine entspannte tourentaugliche Sitzposition erreicht, die nichts zu wünschen übrig lässt.

Abgerundet wird das Ganze von einer Shimano Alfine 8- oder 11-Gang Nabenschaltung, einem leistungsstarken und wartungsfreien Antriebsstrang, sowie – für’s Auge – einem Brooks-Ledersattel und handgenähte Ledergriffe.

JETZT KAUFEN | 1.695 Euro+