Mit dem Unterthurner Gin bringt die Privatbrennerei aus dem italienischen Teil von Südtirol ein neues Mitglied ihrer illustren Sanct Amandus Serie heraus. Der Sanct Amandus Gin ist das neueste Mitglied der Kräuterfamilie und bringt eine herrliche Wacholdernote mit ins Spiel. Der Gin von Unterthurner wird aus verschiedenen hochwertigen Rohstoffen, wie Wacholderbeeren, Himbeeren, Wildschlehe, Zitrone und Amaretti hergestellt und passt sich wunderbar in die Reihe der Bitterschnäpse mit ein.

Wacholderbetont und fruchtig, so lässt sich der Sanct Amandus Gin wohl am besten beschreiben. Die südtiroler Gin Sorte hat das gewisse Etwas und kann sowohl im Gin Tonic glänzen, als auch einfach so auf Eis. Die Aromenvielfalt und der komplexe und feine Geschmack sorgen dafür, dass man eigentlich keine weiteren Zutaten für ein herrliches Glas benötigt.

JETZT KAUFEN | 22,90 EURO